Aktuelles

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Vom 10.-12.1.2020 findet wieder ,,Die Stunde der Wintervögel" statt. Dies ist eine Zählaktion des NABU (Naturschutzbund). Man sucht sich einen dieser Tage aus, setzt sich in seinen Garten und zählt und bestimmt die Vögel die man zu sehen oder zu hören bekommt. Die Bestimmungskarte kann man sich als PDF auf www.nabu.de ausdrucken oder man zählt soweit man die Vögel kennt ohne. Die gesammelten Daten kann man auf www.Nabu.de eingeben. Die Ergebnisse werden vom Nabu und Vogelwarten gesammelt und ausgewertet. Es gibt dann auch ein paar Wochen später auf der Nabuseite eine offizielle Bekanntgabe und Statistik. Wer noch mehr Infos braucht einfach auf www.Nabu.de ,, Stunde der Wintervögel" belesen. Dort steht auch nochmal ganz genau wie gezählt werden soll. Ich hoffe auf rege Teilnahme. Wichtig sind solche Zählungen um zu erfassen wie es um unsere heimische Vogelwelt steht, welche Arten wo, in welcher Zahl vorkommen. Viel Spass beim Zählen wünscht euer Harzklub.

Interessant ist auch für die Naturschützer wie viele Eichelhäher gezählt werden. Voriges Jahr war ein sehr gutes Brutjahr für diese Art. Im Naturschutzgebiet Münchenberg zb. gab es gleich mehrere Brautpaare und im Herbst auffallend viele Sichtungen. Jetzt bei der Winterfütterung sind sie häufig mit an der Futterstelle.
... mehr...weniger...

Vom 10.-12.1.2020 findet wieder ,,Die Stunde der Wintervögel statt. Dies ist eine Zählaktion des NABU (Naturschutzbund). Man sucht sich einen dieser Tage aus, setzt sich in seinen Garten und zählt und bestimmt die Vögel die man zu sehen oder zu hören bekommt. Die Bestimmungskarte kann man sich als PDF auf www.nabu.de ausdrucken oder man zählt soweit man die Vögel kennt ohne. Die gesammelten Daten kann man auf www.Nabu.de eingeben. Die Ergebnisse werden vom Nabu und Vogelwarten gesammelt und ausgewertet. Es gibt dann auch ein paar Wochen später auf der Nabuseite eine offizielle Bekanntgabe und Statistik. Wer noch mehr Infos braucht einfach auf www.Nabu.de ,, Stunde der Wintervögel belesen. Dort steht auch nochmal ganz genau wie gezählt werden soll. Ich hoffe auf rege Teilnahme. Wichtig sind solche Zählungen um zu erfassen wie es um unsere heimische  Vogelwelt steht, welche Arten wo, in welcher Zahl vorkommen. Viel Spass beim Zählen wünscht euer Harzklub. 

Interessant ist auch für die Naturschützer wie viele Eichelhäher gezählt werden. Voriges Jahr war ein sehr gutes Brutjahr für diese Art. Im Naturschutzgebiet Münchenberg zb. gab es gleich mehrere Brautpaare und im Herbst auffallend viele Sichtungen. Jetzt bei der Winterfütterung sind sie häufig mit an der Futterstelle.

Brockenwanderung!

Am Sonntag den 05.01.2020 geht es auf den höchsten Berg im Harz. Wir treffen uns um 8 Uhr am Bahnhofsvorplatz in Wernigerode.
... mehr...weniger...

Brockenwanderung!

Am Sonntag den 05.01.2020 geht es auf den höchsten Berg im Harz. Wir treffen uns um 8 Uhr am Bahnhofsvorplatz in Wernigerode.
Mehr anzeigen